Menü

NDR Nordmagazin berichtet über Tania Manteufel

NDR Nordmagazin berichtet über Tania Manteufel

Unterwassershooting im Deichelsee Mecklenburg-Vorpommern

Text-Spacer

Es ist Premiere.

Zum ersten Mal gehe ich zusammen mit Chris, der mir mit dem Licht assistiert, für ein Unterwassershooting in einen See.

Dem Deichelsee bei Brüel im Landkreis Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern.

Der NDR rief bei uns an und fragte, ob sie einen Bericht über unsere Fotografie mit uns drehen könnten.

Da fiel mir dieses Projekt ein, das wir Tini, unserem Model, schon so lange versprochen hatten.

Den Deichelsee entdeckte ich schon vor einiger bei einem Hochzeitsshooting.

Ich dachte sofort, wow, ist der See klar. Man kann bis auf den Grund gucken.

Der müsste perfekt sein für ein Unterwassershooting.

Dass wir, wenn Tini, Chris und ich und das Filmteam im Wasser sind, irre viel Sand aufwühlen würden, daran hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht gedacht…

Und brrrrrr – kalt war´s, eiskalt :o)

Der Deichelsee bei Brüel ist bei Anglern ein beliebtes Gewässer.

An der tiefsten Stelle ist er gut 15,5 m tief. Die Stelle, an der wir geshootet hatten, war so flach, dass wir noch stehen konnten. Doch nur einen Schritt weiter nach hinten ging es schon gleich 4 m in Tiefe.

Der See gehört zur Sternberger Seenlandschaft und liegt wunderbar verwunschen eingerahmt von Wäldern.

Ein traumhafter Ort für mich, um ein Unterwassershooting auch einmal außerhalb des Pools durchzuführen.

Es war ein spannender Tag und ein schöner Dreh für uns alle.

Dankeschön!

 

Bericht von Benjamin Unger

Model: Christina Milz

Blaues Kostüm Poolbilder: Claudia Valorzi

Du möchtest auch gern ein Shooting bei uns buchen?

Du möchtest auch gern ein Shooting bei uns buchen?

Buchbar weltweit

Chris Manteufel

Dorfstraße 25 . 23948 Grundshagen

Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

T. +49 (0) 38825 38 53 90